Posted by Grueni on Nov 1, 2008

Wo bleibt die Vorfreude auf Wrath of the Lich king?

Irgendwie ist es komisch. Ich habe nen Haufen Gold gesammelt, die Berufe vorbereitet, Urlaub genommen, das Addon vorbestellt und mich richtig auf Wrath of the Lich King gefreut.
Die letzten Wochen waren allerdings durch den Nerf der Bosse, ein blödes Event (zugegeben, ich stehe insgesammt nicht so auf die Events von Blizz) und einige andere Umstände sowas von langweilig, dass ich momentan garnicht so richtig Lust auf WOTLK habe.


Die Achivements treffen zwar durchaus bei vielen auf Interesse und erfüllen ihren Zweg – die Leute mit irgendend etwas zu beschäftigen, interessieren mich allerdings auch nicht wirklich. Das einzigste was ich momentan wohl wirklich gerne ingame tun würde ist ein wenig Deathknight zu leveln, aber das geht ja auf den Liveservern auch nicht.

Zum Glück gibt es ja noch Alternativen zu World of Warcraft, nach wie vor ganz oben steht bei uns in der gilde die Warcraft 3 the Frozen Throne funmmap Dota.


Ähnliche Themen:

Tags: ,
Post a Comment


6 Responses to “Wo bleibt die Vorfreude auf Wrath of the Lich king?”

  1. Xumen sagt:

    Ich hab mich wie ich mit WoW aufgehört hab trotzdem irgendwie auf Wotlk gefreut …. aber obwohl ich die Boss Nerfs nicht mehr live miterlebt hab is nur durch das lesen der verschiedenen Forenbeiträge darüber, usw. meine Lust ebenso wie dir vergangen …

    XBox 360 kommt morgen, NHL 09 liegt schon am Schreibtisch … demnächst irgendwann noch GTA IV, NBA2k9 und Fable2 und meine “faden” Stunden ohne WoW sind wohl vorüber …

    cu WoW -.-

  2. Thriax sagt:

    Nichts neues … Die Runden DotA nach dem Raid und das Labern im TS mit Leuten von uns oder Allianz, macht mehr Spaß als WoW selbst.
    Ich hoffe es wird mit Wotlk besser, mal die Allianz anspielen hat auch was ;)

  3. Jonami sagt:

    hmm das wichtigste an wow sind für mich die netten gespräche, tolle leute…
    zu zeiten in denen die meisten genervt sind, keinen bock mehr haben zu raiden und mit sich selber nichts so recht anzufangen wissen, leiden natürlich auch diese gespräche.

    aber ich bin guter hoffnung, dass beim entdecken der neuen gebiete, qs und instanzen sich diese gespräche wieder einstellen. das man wieder entspannt miteinander lachen kann – ohne hintergedanken an dinge, die man noch unbedingt für den nächsten raid farmen muss, welche absprachen mit wem getroffen wurden und aufreger über movementkrüppel aus dem letzten try.
    es werden sich auch neue nette leute finden und alte, lang vermisste wieder auftauchen.

    LG Jonami

  4. Kaosz sagt:

    Unsere Wrath Vorbereitung besteht inzwischen eigentlich nur noch die Gilde neu zu ordnen. Alte Lasten (Spieler) die nur im Kielwasser mitgeschwommen sind, werden über Bord geworfen und wir pinnen unsere Leute inzwischen auf ihre neuen Mains fest.
    Wir arbeiten grad eine neue Gildensatzung zusammen aus, damit nicht alles wieder im Chaos versinkt wie in den letzten beiden Monaten.

    Alles in allem denke ich, dass wir mit unserer Zeit die uns bis Wrath bleibt, doch eine sehr schöne Aufgabe erfüllen ide uns hilft relativ zeitnah mit unserem harten Kern auf 80 weiter zu raiden.

    Das bringt mich aber auf eine andere Idee … mein Warri brauch noch nen C’Thun Kill. Anno Dazumal hat es mit Todeskuss ja leider nicht ganz so hingehauen in AQ. Wenn jemand von euch noch Lust hat, meldet euch einfach mal Ingame :>

    MfG

  5. Loui sagt:

    Mein Plan sah ja eigentlich so aus:
    Vom 13ten bis 22ten Urlaub nehmen.
    2 Kisten Bier kaufen
    2 Stangen Zigaretten kaufen
    10 Tiefkühlpizzen kaufen
    Handy abschalten
    Tür versperren
    und sich voll und ganz Wotlk widmen…

    Klingt zwar nerdig ist aber ein Erlebnis der Superlative :-)

    Hab mich darauf super gefreut doch durch viele RL Akivitäten im letzten Monat und speziell zwegs ner freundin die mich meiner gesamten Aufmerksamkeit beraubt konnte ich mich a.) nicht dem entsprechend aufs addon vorbereiten wie ich es eigentlich vor hatte.. (grad die berufe konnt ich noch hochskillen) und b.) nicht alten Projekten wie der Rätselschnitzeljagd und der neuen Gildenwebsite widmen und musste diese beide vorhaben aufgeben.

    Das die letzten Wochen vorm Addon ultra langweilig sind ist klar… und das ist genau der Punkt wo ich eigentlich happy drüber bin grad sehr stark von WoW abgelenkt zu sein.. weil ich mich sonst eh zu tode langweilen würd.

    Ich freu mich aufs Addon obwohl ich teils noch gemischte gefühle bzgl meiner zukünftigen Aktivität hab.

  6. Sleth sagt:

    Also ich bin total heiß aufs Addon. Hab vom 13.11 an 14 Tage Urlaub, Addon bei GameStop für 0 Uhr vorbestellt.

    Freue mich wieder eine neue Welt zu entdecken, neue Instanzen usw.

    Derzeit laufen nur noch die Vorbereitungen, Berufspflege usw ansonsten halt Warten auf den Tag X… :D

Leave a Reply