Posted by Grueni on Aug 27, 2008

Wrath of the Lich King im November? -> Contentpatch 3.0

Wie regelmäßige Leser meines Blogs wissen, habe ich mir Wrath of the Lich King bei sqoops vorbestellt. Nun erreichte mich vor kurzem eine E-Mail, wonach das Veröffentlichungsdatum verschoben wurde – auf den 18.11.2008.

Mal ganz davon abgesehen, dass ein solch großer Shop sicher nicht einige tausend E-Mails an seine Kunden raus schickt ohne einen Grund dafür zu haben, gibt es auch andere Dinge die für diese Datum sprechen.

Zum einen würde man das Weihnachtsgeschäft voll auskosten, was sicherlich einen deutlichen Unterschied in den Verkaufszahlen ausmacht. Des weiteren klingt das Argument mit dem Urlaub der Gamemaster, welches Nomadenseele in seinem Blog angesprochen hat, durchaus logisch.

Allerdings gibt es auch Indizien die gegen ein baldiges Erscheinen von Wrath of the Lich King sprechen, unter anderem zu finden bei LunaHexe. Angesprochen werden hier zum Beispiel die doch recht langen Ladezeiten des Background-Downloaders, welche gut und gerne einige Monate dauern können. Und auch das einfach noch eine Menge am Addon gebastelt werden muss, durch Events wie die BlizzCon aber langsam die Zeit weg läuft wird hier erwähnt.

Letzendlich bleibt uns sowieso nichts anderes übrig als zu warten, wobei uns eine News bezüglich des in einigen Wochen erscheinenden Contentpatches 3.0 die Wartezeit sicherlich ein wenig verkürzen wird. Der Patch dient als Vorbereitung zu Wrath of the Lich King und beinhaltet unter anderem folgende Features:

  1. Neue Zauber und Talente für alle Klassen
  2. Hafen von Sturmwind
  3. Weitere Zeppelintürme vor Orgrimmar und Undercity
  4. Frisöre in den Hauptstädten
  5. Zwei neue Arenen
  6. Der Gildenkalender
  7. Überarbeitung der Jäger-Pet Talente
  8. Neuer Beruf: Schriftgelehrter


Weitere Themen:

Keine Tags vorhanden.
Post a Comment


One Response to “Wrath of the Lich King im November? -> Contentpatch 3.0”

  1. [...] dem Schweizer Shop hat Grueni  nun auch in einem anderen Shop ein Release Date im November gefunden, was die Spekulationen [...]

Leave a Reply