Posted by Grueni on Jun 29, 2008

Wrath of The Lich King: Klassenänderungen und Talente

Es gibt eine Menge News rund um das kommende Addon Wrath of the Lich King! Zum Beispiel wird man erst in den Gebieten ab lvl 77 wieder sein Flugmount nutzen können, ab lvl 80 dafür aber sogar in der Lage sein Begleiter mitzunehmen. Auch zu den verschiedenen Klassen ist eine Menge bekannt geworden, insgesammt wie ich finde sehr sehr nette Änderungen, auch wenn diese sich bis zum tatsächlichen Release natürlich noch ändern können. Die Eckpunkte, wie z.B. die fleixibilität eines Raidsetups zu erhöhen da man nicht mehr 5 Schamanen (nicht zwingend aber ansich durchaus sinvoll momentan) oder 3 Hexenmeister benötigt, finde ich jedenfals wirklich prima.

Damit ihr wisst von welchen Talenten ich teilweise rede, hier erstmal ein Link zu einer Seite mit (inoffiziellen) Talentbäumen der verschiedenen Klassen bis lvl 80. Natürlich steht noch nicht fest das sie so erscheinen und es fehlen auch noch die Talente für Jäger und Paladine, aber ansich schauen sie schon recht ordentlich aus, wenn auch an einigen Stellen ein wenig übertrieben: [Zu den inoffiziellen Talenten...].

Als aktiver Schattenpriester kann ich da wirklich nur den Kopf schütteln. Sicher gibt es einige nette Änderungen im Talentbaum, aber das ist logisch wenn es von lvl 70 auf 80 geht. Das 52er Talent allerdings ist z.B. einfach nur ein Witz. Für PVP vielleicht noch ganz lustig, ist es fürs PVE entweder vollkommen sinnlos, oder bei den zukünftigen Encountern ein weitere Spell wie Mass-Dispell den man sich eigentlich eher wegwünschen würde. Von einer Shadownova oder Ähnlichem um dem Schattenpriester endlich einen AOE zu geben ist dagegen noch nichts zu hören.

Allerdings betrifft das nicht nur den Schattenpriester, was durch ein Zitat eines meiner Gildenkollegen, recht anschaulich dargestellt wird:

Der Priester wird mit jeder Veränderung schlechter, bekommt auf jedes *piep* Talent irgendwelche *piep* Cooldowns drauf gehauen und die neuen Holy Talente klingen ungefähr so cool, wie *piep* nach einer durchzechten Nacht aus dem eigenen Auto wischen. Das neue Divine Hyme können sie sich auch sonstwohin stecken. Und das ganz kreative 10% hierauf und 10% noch da mehr, auf irgendwelche Spell die eh schon durch Cooldowns bis zum geht nicht verkrüppelt sind, hat ein Entwickler sich wohl auch ausgedacht, als er mit seinem Kopf über die Tastatur gerollt ist.

Wenn sich da bis zur Finalen Version nicht irgendwas ändert, dann haben Priester in WotlK die Wahl zwischen 0 und 0 Raidplätzen, weil sie immer noch keinen Support liefern und nur alle 10 Minuten mal irgendwas geiles machen können, außer ihren schlechtesten Spell zu spammen, weil scheinbar jedes Talent nur auf Flashheal (lol!) geht. Und wenn ich Flashheal casten will, kann ich auch auf meinen Paladin einlogen, der immerhin noch nen Segen mitbringt.

Anmerkung: Sein Paladin sieht zudem auch noch viel geiler aus. :D

Aber nun zum eigentlichen Thema meiner News: Eine Menge der Ankündigungen die es heute von der WWI aus Paris gab, sowie andere Klassentalentbäume erwecken doch so einige Hoffungen. In meinem Fall z.B. geht es vor allem um den Druiden. Der Druide war früher mein eigentlicher Mainchar, doch weil damals niemand wirklich Feraldruiden (es ist zugegebener Maßen schon eine ganze Weile her) und erst recht keine Moonkins wollten habe ich ihn irgendwann “eingestampft”. Nun gibt es neben den Änderungen die Ihr euch im Talentbaum anschauen könnt, z.B. ein deutlich stärkeres Feenfeuer und eine verbesserte Moonkin-Aura auch nette Ankündigungen wie die lang ersehnte Möglichkeit Wucherwurzeln nicht nur im Freien nutzen zu können. Die Wucherwurzeln wären zwar nachwievor einer der schwächsten Croudcontroll-Zauber (CC), aber zumindest gegen Nahkämpfer, bzw. bei entsprechender Entfernung etc. auch bei Fernkämpfern/Zauberern wird der Moonkin endlich einen CC haben der in 5er Instanzen wirklich hilfreich ist.

Natürlich ist es noch eine Weile hin bis zum Addon, dennoch würde mich interessieren was ihr von den neuen Talentbäumen und den Ankündigungen von der WWI bezüglich euer Klasse haltet. Ich würde mich über zahlreiche Kommentare freuen.

Nachfolgend die bisher bekannten Änderungen (auf englisch):

Raids & Dungeons

  • Sunwell Plateau is the last content patch before the expansion release.
  • There isn’t any plan to nerf Kil’jaeden right now, he’s intended to be the last boss before the expansion and is meant to be hard.
  • Raiding armor sets and PvP rewards sets will look different and won’t share the same model anymore in Wrath of the Lich King.
  • Uldum was on the original list of dungeons to be added to Wrath of the Lich King but right now it’s still unsure if we’ll see it or not.

PVP

  • Raiding armor sets and PvP rewards sets will look different and won’t share the same model anymore in Wrath of the Lich King.

Class Mechanics

  • Most of the shaman totems, Unleashed Rage, and Battle Shout are some of the buffs changed in WotLK to affect the whole raid instead of the party.
  • Dynamic Line of Sight will be introduced in WotLK PvP, for exemple a pillar might move up and down every 20 seconds, or we might have movable items. More info about Arenas in tomorrow’s panel.
  • The attacker/target range mechanics are being re-evaluated it might be changed for Wrath of the Lich King to fix most of the existing bugs, including the ones affecting the attack range of Feral Druids.
  • Even if it looks like a lot of classes are being changed to make them “more hybrid”, but developers still want to keep the classes as distinct as possible.
  • There is a plan to give player access to two talent specs to switch between them without having to respec all the time. More details in the future.

World

  • You will be able to use your flying mount again at level 77, and might be able to take passengers at level 80.
  • A harbor will be added to Stormwind to transport players to Northrend, a new zone will be added in Northern Plaguelands as the Death Knight starting area, and an arena will be added to Orgrimmar in place of the existing empty one.

Professions

  • Inscription trading skill is intended to be for both casters and melees, inscriptions benefits every class. The current plan is to use herbalism as the primary gathering profession.

Druid

  • Entangling roots will be useable indoor.
  • Nourish will be a new healing spell, healing for more hit points for each HoT effect on the target.
  • There isn’t any plan to change cyclone
  • There will be a new model for the Druid’s Dire Bear form and the Dire Cat form will be introduced.

Hunter

  • All kind of pets will have their own talent tree. A tanking talent tree, a DPS talent tree, and an utility talent tree. Each kind of pet family will have its own talent tree and its own unique ability.
  • The shot clipping will be removed from Steady Shot, you’ll be able to use it without “interrupting” your autoshot. Hunters will be able to just smash their button.
  • There are going to be new pets in WotLK.
  • The skill points for each pets are being changed to the new “Pet talents” and will disappear.

Priest

  • Divine Hymn will be a deep-holy talent protecting your party from attackers, any attacks done to you or your party will cause the attacker to be afflicted by sleep.
  • The 51 point talent for Shadow Priests is Dispersion : You disperse into pure shadow energy, reducing all damage taken by -90%. You are unable to attack or cast spells, but you regenerate 6% health and mana every 1 sec for 6 seconds.
  • Guardian Spirit – Calls upon a guardian spirit to heal and watch over the friendly target. The spirit heals the target for 642 every 2 sec, and also prevents the target from dying by sacrificing itself. Lasts 10 seconds.

Mage

  • Mages are getting a Frostfire bolt dealing Frost-Fire damage to make elementalists more viable.

Shaman

  • Totems are being “condensed” into a smaller amount of totems, for exemple Strength of Earth and Grace of Air totems will be merged into the same totem
  • A new weapon enchantment will be available “Earthliving Weapon”. It will increase the healing power of the Shaman.
  • Flametongue will give spell damage bonus to the Shaman.
  • Totems are being moved to physical school, you can’t counterspell anymore.
  • Totems will also affect raid members, not just the local party.
  • Shamans are getting “Hex”, a polymorph-like spell on a medium cooldown allowing them to turn an enemy into a frog. The enemy cannot cast or attack but is still in control of his character.
  • Windfury won’t be a weapon enchant anymore and will be changed to a buff. You will be able to use it in bear form or with poison.

Rogue

  • Rogues will get a talent called “Fan of Knives”, an AoE ability allowing them to attack all enemies within a short range. It will be some kind of “emergency” ability and you won’t be able to spam it.
  • Sap will now work on more targets, humanoids, beasts, dragonkins, demons. “Anything with a skull and a brain inside of it”.
  • Dagger specialization will be improved for rogues in Wrath of the Lich King.

Paladin

  • Retribution paladins itemization will be moved to the same item as Warriors/Death Knights
  • A new reactive healing spell will be added – Hand of Purity.
  • Paladin’s short-term-blessings no longer overwrite long-term-blessings.
  • Retribution paladins will share their itemization with Death Knights and Warriors. Their group utility will be increased by making them more efficient DPS-wise.

Warlock

  • Demonic Circle will allow warlocks to scribe a circle in the ground to teleport to it later with another spell.
  • The 51-Point demonogy talent is a Demon-Form, this will allow you cast AOE Shadowbolts
  • There isn’t any plan to change the soul shard farming as it’s part of the class, but an “emergency soul shard” ability might be added.

Warrior

  • Titan’s Grip is a new Fury talent and allows warriors to wear 2 hand weapons with a single hand.
  • Protection Warriors are getting a spell called “Shockwave” allowing them to damage and stun all the monsters in front of them.
  • Bladestorm will be a new Arms talent whirlwinding all enemies in range every x seconds for a few seconds.
  • The plan is to improve the warrior specs to make sure that DPS warriors would be able to tank a little, while protection warriors would be able to DPS slightly more with new abilities like Shockwave.

Death Knight

  • People playing a Death Knights will see the original voice of their race slightly modified to make it sound more … Death Knight-ish.
  • Tanks will be interchangeable in 5-man dungeons but tanks will have a speciality in 25-man raids. Death Knights will be best against casters and shouldn’t be too far behind on other encounters.


Ähnliche Themen:

Tags: , , ,
Post a Comment


12 Responses to “Wrath of The Lich King: Klassenänderungen und Talente”

  1. Sleth sagt:

    Erstmal: Schön das Du wieder bloggst :) Eine Seite mehr die man täglich ansurfen kann.

    Bzgl des Priester-Daseins in WotLK (aus Holy-Sicht): Erinnerst Du dich noch an den BC Start, wo niemand dem Priester noch Plätze im Raid zugesagt hat, außer evtl einen WK-Priester zum buffen? Alle sollten wenn dann als Shadow mit usw.
    Das hat sich aber im Laufe des Addons sehr schnell gegeben, da der Priester doch sehr stark mit Gear skaliert und zudem ein paar sehr nette Buffs erhalten hat (CoH Buff, WK-Change). Ich würde nicht schon wieder den Priester zu Grabe tragen wollen. Sicherlich wirds der Shadow etwas schwerer haben, wenn nun der Disc Priester mit Heals auch Mana wiederherstellen kann. Aber einen Shadow wirst du für den Casterdebuff immer mitnehmen. Ich tippe also auf 3 Priester im Raid: 1 Holy (CoH), 1 Disc (WK, Manabatterie) und eben einen Shadow (Manabatterie, Castersupport).

    Wir haben derzeit (Status Sunwell: Muru Trys) zwischen 4-6 Priester dabei. 3-4 Holys und 1-2 Shadows. Das ist für eine nicht mehr gebrauchte Klasse (O-Ton zum BC Start) doch recht ordentlich, oder?

  2. Grueni sagt:

    Wir tryn auch an Muru und haben 2 Shadows und 2-3 Holys im Raid. Der Priester ist momentan auch sicherlich nicht so schwach, dass man ihn nicht mit nehmen kann, aber er bietet nunmal den geringsten Support. 1-3 Shadows braucht jeder Raid das ist klar, aber lassen wir mal das Mass-Dispell außern vor brauchts eigentlich wirklich keinen Holy, MT-Heilung bekommen Palas schon hin und Cross sind Schamis > all. Klar gibt es Situationen wo die Priestheals sehr praktisch sind, aber das ändert wenig.

    Wir werden trotzdem weiterhin meist 3 Holys im Raid haben, einfach weil es seit Monaten so ist und sie zur Gilde gehören, aber wenn davon welche zu WOTLK rerollen kann ich mir gut vorstellen das sie nicht komplett ersetzt werden.

  3. Sleth sagt:

    Richtig, wir raiden auch mit dem Personal was wir haben. Und unsere Priester sind z.T. halt performanter (oder auch skilliger) und zuverlässiger als unsere anderen Heilklassen.

    Sicher ist mir auch die Problematik des “Stack Shamans-Plateau” bekannt, aber dies machen in meinen Augen nur die Top-Raids, wo es ums absolute Min-Maxen geht. Und so ein Top Raid sind wir nicht und ganz ehrlich, dort möchte ich auch nicht spielen.

    Bei uns heilen die CoH Priester das, was bei jenen TopRaids die Chainschamis machen. Unser Raid hat sich dem gegebenen Personal angepasst und die Taktiken dementsprechend ausgelegt (im allgemeinen: Knubbeln>All, denn dann ist CoH>Chain) Und bis jetzt kommen wir damit ganz gut klar. Ob dies für Muru dann auch noch reichen wird, werden wir sehen, ist bei uns erst die zweite Try-Woche, wo wegen der EM doch recht viel ausgefallen ist.

  4. Shaikya sagt:

    Natürlich ist es früh, irgendeine Klasse jetzt schon zum Grab zu tragen. Der Holy Priest hatte im T6 Content seine Nische mit CoH gefunden und gehört in den meisten Raids wohl von der absoluten Heilung her mit den stärksten Heilern.

    Der Punkt ist einfach, das Blizzard diese Nische in der momentanen Alpha beschneidet indem sie CoH einen Cooldown geben und man ihn daher nicht spamen kann. Zugleich wird nur Greater Heal und Flash Heal durch Talente gestärkt, wodurch eines ebenfalls einen internen Cooldown bekommt. Im Moment sieht es halt eher so aus, als wenn der Priester seine Single Target Spells auf unkreative Weise (Und meiner Meinung nach sind die neuen Priester Talente einfach zu situativ, als das man hier sagen könnte sie stärken den Priester unabhängig von der Situation. Andere Heilklassen bekommen Tools die sie besser beeinflussen können) gebuft bekommt und im gleichen Zug die AoE Heilung beschnitten wird.

    Außerdem ist noch kein zusätzlicher Support bekannt, wo ich sagen würde ich nehm den Holy Priest lieber mit als Klasse xy mit mehr Buffs.

  5. Sleth sagt:

    Ein Holy besteht aber eben nicht nur aus CoH, wozu er leider derzeit verkommen ist. 6 Sekunden CD, ok, dafür aber raidweit.

    Ebenso soll nun auch Gebet der Heilung auf den ganzen Raid wirken, also auf 5 Ziele mit der wenigsten HP. Quasi ein neuer Chain-Heal. Und mit Hastestacking ist der dann mächtiger als CoH.

    Sicherlich ist das Manko des HolyPriesters die Supportfähigkeit. Wobei der Disc hier nun auch Manarestore für die Gruppe bekommt. Der Holy schaut hier dann in die Röhre, das der Lolwell nicht der Knaller ist.

  6. Loui sagt:

    ihr jammert über mittelmäßigkeit im vergleich zu anderen heilklassen und dem geringen maß an support den ihr mitbringt… hmmm das könnt doch fast ausm mage forum kommen. also keine ahnung aber mages sind wohl das pendant bei den dds wenn eure situation wirklich so scheisse ist wie ihr sie beschreibt.

    wir haben absolut 0 support für den raid. euren massdispel kann man mit entfluchen auf eine stufe stellen. die einzig raiddienliche fähigkeit ist wohl sheep um gechillt durch den trash zu kommen aber das wars auch schon.

    wenn man sich die wotlk talente des mages ansieht bekommt man auch das kotzen. man hat das gefühl nach 30sec gnadenlos oom zu sein und blizz selbst meint “Devs will make sure Mages are kings of AoE damage” was auch totaler bullshit ist….

    das A&O wird wohl die skalierung werden.. wahrscheinlich wirds wohl wieder gleich aussehn wie zu BT.. sprich frisch lvl80.. schneidersets bauen.. ein dreiviertel jahr gut abgehn und im dmg meter oben stehn aber im grunde genommen im weiteren content verlauf total sucken…

    eine kleine fähigkeit die dem raid auch was bringt würd mir eigentlich schon reichen.. so quasi als lebenszeichen… und die single target dps sollten im vergleich zu huntern/hexern wieder konkurrenzfähig werden.

  7. Loui sagt:

    das traurige ist das mages wohl gemeinsam mit priestern und ka welcher klasse noch am wenigsten raidsupport mitbringen… aber das krasse ist das wir a.) keinen support mitbringen und b.) einfach mal mit ABSTAND die supportabhängiste klasse sind.

    ein mage braucht bald nen kleinen extra raid der ihn supportet damit er auf die zahlen kommt die andere klasse ohne support hinklatschen.

    die frage ist: warum nehm ich nen mage mit? also wenn ich mir die frage ganz ehrlich stelle, dann fällt mir keine antwort ein. vllt weil sie ne klasse des spiels sind, es in der gilde halt mages gibt und weil wir so human sind und jeden mitraiden lassen. aber im grunde genommen gibs keinen wirklichen grund.

    Und NEIN, Sheep, IntBuff und Kekse sind KEIN grund mitgenommen zu werden!

  8. Grueni sagt:

    Doch :D

    ps: Moonkins nehmen wir auch nicht mit :( (noch)

  9. Ushi sagt:

    Der Unterschied ist, das Moonkin irrrrrgendeine verrückte Hybridskillung neben Meleedmg,Tank und Heal des Dudus sind und Mages die auswahl zwischen KurzsauvielDMG, Langvieldmg und Rumhüpfe-PVP Skillung haben, also reine DD’s sind, die normal NUR wegen des DMG mitgenommen werden…wofür man keinen Grund hat, da Shadowbolt/Shadowburn-Hexer, ROFLmeinPetmachtmehrDMGalsich-Hunter und MirfliegengleichdieArmeweg-Schurken rein von der Skalierung her mehr Schaden machen, und das mit(Schurken mal ausgenommen) Support.

    Aber b2t…Ich finde Ausdauer ist ein spitzen Raidsupport…aber vielleicht kommt das gerade nur nem Mage so super vor^^ Desweiteren haben Priester viel Flexiblere Möglichkeiten zu heilen, wie die anderen Klassen. Fällt zum Beispiel ein MT-Pala aus..geht der Priest halt mit auf den Tank. Fällt ein Priester aus….Grp-Healt der Pala dann so Manaeffektiv und schnell? Ich denke Nicht…
    Und außerdem sind Schamis wahre Luftpumpen, wenn es heißt lange Zeit die Leistung zu bringen, die sie mit 400-500 Tempo abrufen und außerdem ist da die Sache mit dem Zufallsfaktor des Chainheals.

    MfG
    Ushi

  10. Grueni sagt:

    Es gibt Moonkins die die 2000 DPS schaffen bei Brutallus und Stamina buffen Shadows eh, dafür brauchts keinen Holy. Aber eigentlich ging es hier auch um WOTLK (!)

  11. Thriax sagt:

    Naja es gibt keinen wirklichen Zufallsfaktor beim Chain Heal, es werden halt 2 Low Targets ausgewählt. Aber das ist im Prinzip ja auch egal.

    Aber das Problem mit den Priestern was du ansprichst Ushi, darf genau genommen nicht auftreten. Bei Bossen wie Muru oder Brutallus darf kein Heiler sterben. Selbst mit sofortigem Battle Rezz ist dann meistens der Try schon versaut. Das Priester für andere Heiler bei deren Tod einspringen können, ging eventuell noch in BT, wird in Sunwell aber fast unmöglich.

    Ich kann mich als Schamane eigentlich nicht beschweren, Chain heal bleibt und beide andere Heals springen beim Crit auf andere Ziele weiter. Dazu noch mehrere neue Crit Talente.
    Aber es ist wohl noch zu früh sich über die aktuellen Änderungen zu freuen oder eine Klasse für unnötig erklären. Ich hoffe ja auf Blizzards Einfallsreichtum was die Supportfähigkeiten der Priester angeht :)

  12. Merides sagt:

    mimimimimi…. hat es denn schon je, zu irgend einem patch oder zum addon, wirklich eine klasse gegeben, welche im raid nicht mehr gebraucht wurde? nein… vielleicht skillungen… ja… aber das gab es immer schon… wartet mal ab… schaut es euch an… und fällt dann urteile :)

Leave a Reply