Posted by Grueni on Jan 22, 2009

Anhaltende Lagprobleme auch mit Patch 3.0.8 *edit*

Auch nach dem gestern veröffentlichten Patch 3.0.8 berichten zahlreiche Spieler über anhaltende Lags in den Instanzen. So lange mussten wir auf diesen Patch warten und dieses Problem, bzw. dessen Lösung, war eigentlich eines der wichtigsten Inhalte des Patches 3.0.8.

Die Schlacht um Tausend Winter wurde extra seitens Blizzards deaktiviert, da diese angeblich Auslöser für die Lags sei – oder auch nicht, möchte man nun meinen. Dass Tausend Winter nach wie vor deaktiviert ist sorgt zudem für weiteren Unmut, denn die Fraktion welche die Tausend Winter Festung zuletzt kontrollierte tut dies auch weiterhin – ohne das die andere Fraktion etwas dagegen unternehmen kann.

So hat auf meinem Server (Das Syndikat – RP PVP) z.B. die Allianz die Kontrolle und kann somit nach belieben auf die Händler zugreifen und natürlich Archavon im 10er und 25er Modus farmen. Wir Hordler können dies logischer Weise nicht, was auf Dauer dann doch ein wenig unfair ist.

Viele Spieler tatsächlich von den Lags betroffen sind ist mir zwar nicht bekannt, aber die aktuellen Zahlen der entsprechenden Umfrage sind recht deutlich. Demnach haben 44% zumindest zu Stoßzeiten Lags, 35% sogar nahezu dauerhaft und 15% zumindest gelegentlich. Lediglich 7% haben angegeben keinerlei Lag-Probleme zu haben, die klare Minderheit. Bleibt also zu hoffen, dass Blizzard schnell einen neuen (und dieses mal hoffentlich den richtigen) Übeltäter findet.

Laut einem Amerikanischen Forenpost soll es übrigens helfen auf raidweite Gruppenbuffs zu verzichten – auch wenn das natürlich den Raid schwächt. Leider finde ich den passenden Link gerade nicht, aber einen Versuch ist es sicherlich Wert.

[poll id="11"]

Wie Sleth in seinem Blog berichtet gibt es außerdem weitere Probleme. Mit dem Patch 3.0.8 haben sich scheinbar zahlreiche Bugs ins Spiel geschlichen – schon peinlich bei einem Patch der (zum großteil) nur Klassenänderungen und Bugfixes zum Inhalt hat.

Edit: Zumindest auf dem Syndikat ging Naxxramas heute recht problemlos, lediglich bei Malygos hat es nach wie vor wirklich gelagt.


Ähnliche Themen:

Tags: , ,
Post a Comment


3 Responses to “Anhaltende Lagprobleme auch mit Patch 3.0.8 *edit*”

  1. Knorpala sagt:

    PvE Gilneas:
    Also mir ist zur kontrolle um tausendwinter aufgefallen, das immer um 03:00 Uhr, also zum reset ein Wechsel des Gebiets stattfindet.
    Das heißt jede Fraktion hat 24 stunden für die raids/ das Farmen der Steine und so weiter.
    Ist die besste mögliche Lösung seitens Blizzard wie ich meine

  2. fazke sagt:

    ich sag nur Tausend Winter xd lol hört auf berichte zuschreiben wen ihr keine ahnung habt :P

Leave a Reply