Posted by Grueni on Feb 1, 2009

Ulduar Patch 3.1 Patchnotes (englisch, fake)

Es sind englische Fake-Patchnotes zum kommenden WoW Patch 3.1 (Ulduar) aufgetaucht. Es handelt sich wohl um die Ulduar Patch 3.1 Patchnotes von den Testservern, in die noch einige mehr oder weniger einfallsreiche Zeilen hinzugefügt wurden.

Das bedeutet zwar, dass man dem Braten erstmal nicht trauen sollte, eine Menge davon aber vermutlich durchaus so geplant ist. Grund genug einige der durchaus positiven Änderungen einmal näher zu beleuchten.

Ladescreen der Raidinstanz Ulduar (Alphastatus)

Ladescreen der Raidinstanz Ulduar (Alphastatus)

Update: Es sind nun offizielle WoW Patch 3.1 Testrealm Patchnotes verfügbar!

General

- Ulduar is now available in both Heroic and Normal Difficulty, players can find this raid dungeon in The Storm Peaks.

Das Ulduar einer der Hauptbestandteile des Patches 3.1 ist sollten die Meisten wissen, von daher keine große Überraschung.

- The Ruby Sanctum is now available in both Heroic and Normal Difficulty, players can find this raid dungeon in the Dragonblight, beneath Wyrmrest Temple in the Chamber of Aspects.

Ich höre gerade zum ersten Mal von einer weiteren Raidinstanz mit dem WoW Patch 3.1 -> vielleicht eher ein Wunschdenken?

- Dual Talent Specialization: Players can now visit their class trainers to learn a second Specialization. Specializations may be switched at any time as long as the player is not in combat, this will also change your character Glyphs, Action Bars and Talents. Specialization options can be found in the talent menu.

Das Feature zum schnellen und einfachen ändern von Talenten, Glyphen und Auktionsleiten – erscheint es wirklich mit Patch 3.1? Meine letzte Information war, dass man versuchen wird es schnellstmöglich zu implementieren – ob dies mit dem Patch 3.1 allerdings gelingt sei unklar.

Wenn man bedenkt wieviele Bugs und Lag-Probleme es in letzter Zeit gab, kann ich mir gut vorstellen das diese einige Ressourcen gefressen haben und sich dieses Feature dadurch verzögert. Natürlich würde ich mich sehr freuen sollte ich mich irren, gerade als Druide würde ich dieses Feature nahezu täglich nutzen.

PVP

- Players may now accumulate up to 100,000 Honor Points and 7500 Arena Points.

Die erhöhung des Ehrecaps auf 100.000 ist längst überfällig und wurdsche schon häufig gefordert – gut möglich, dass Blizzard dem entlich nachkommt.

- Players can now queue up for Battlegrounds anywhere in the world! New queuing options are available in the PvP menu.

- Players can now queue up for all 5 battlegrounds at once.

Auch wenn es ansich positiv wäre, könnte man sich von überall für ein Schlachtfeld anmelden und dann sogar noch für alle 5 – ich hoffe es ist nur ein Fake.

Bereits heute melden sich die Spieler für 3 Battlegrounds an, gehen aber nur in eines. Logische Konsequenz ist, dass zwei weitere Schlachtfelder mit einem Platz unbelegt sind. Da dies natürlich sehr viele PVP’ler machen, kommt es immer wieder zu Kämpfen in Unterzahl.

Druide

- Shapeshifting no longer costs mana, but there is now a 3 second cooldown.

Auf den ersten Blick eine interessante Änderung – das Wechseln der Formen kostet kein Mana mehr, hat dafür aber einen 3 sekündigen Cooldown. Da dies aber einfach ein zu starker Nerf für den Druiden währe (vor allem im PVP) gehe ich von einem Fake ist.

- Swipe: This ability has been reworked; it will now hit all targets within a 5 yard radius of the druid. Damage dealt by Swipe has also been slightly increased.

Für mich als Feral-Druide eine der interessantesten Änderungen überhaupt. Ehrlich gesagt bin ich mir auch nicht ganz sicher wie ich sie bewerten soll. Ich denke für den Tank-Bären wäre es durchaus eine gute Möglich kein z.B. bei Sartharion besser die kleinen Adds zu tanken, da man einfach in einem 360° Radius Aggro erzeugen kann. Dies wäre somit eine Annäherung an den Donnerknall, Weihe, etc.. Allerdings ist der Radius von 5y doch ein wenig gering. Ich bin mir zwar nicht sicher wie groß dieser bei den vergleichbaren Talenten der andern Klassen ist, aber 5y erscheint mir etwas wenig.

Für die Katze hingegen wäre es ein Nerf, wenn der Radius tatsächlich geringer wird. Prankenhieb (Katze) ist wie ich bereits in einem anderen Beitrag schrieb super gelungen und da man sich als Katze wesentlich besser und freier bewegen kann ist eine hohe Range hier deutlich wichtiger, als ein Radius von 360°.

Ob es sich hier letztendlich um eine Fake-News handelt kann ich nicht sagen, aber auf jeden Fall ist es eine interessante Idee.

- Infected Wounds: Swipe can now trigger this ability.

Das der Prankenhieb auf jedem Ziel “Infizierte Wunden” verursacht wäre sicherlich ein extremer Buff un Bezug auf das AOE-Tanken des Druiden und wäre eine weitere Anpassung an z.B. Donnerknall. Allerdings kann ich mir das nicht so ganz vorstellen, da es schon wirklich ein erheblicher Buff wäre, immerhin würde man die Angriffsgeschwindigkeit von jedem Ziel senken. Demoralisierendes Gebrüll steht zudem natürlich ebenfalls noch zur Verfügung.

- Master Shapeshifter: Bear Form ? Reduces all damage taken by 2%

Das Master Shapeshifter den kompletten eingehenden Schaden um 2% senkt ist eine der sinnvollsten Änderungen überhaupt. Ich habe mich schon lange gefragt wieso das Talent für den Bären lediglich Schaden/Aggro bringt und hoffe, dass es sich hierbei nicht um einen Fake handelt.

- Improved Faerie Fire: Now grants melee and spell hit.

Ich habe nie wirklich verstanden weshalb es geändert wurde, dass Feenfeuer kein Hit mehr für Nahkämpfer gibt. Dennoch würde es mich doch sehr wundern, wenn dies nun wieder rückgängig gemacht wird. Vor allem da Nahkämpfer sowieso nurnoch 8% und nicht mehr 9% Hit benötigen (die meisten).

- Force of Nature: Treants summoned by this spell are now immune to area of effect spells. They may now also cast Moonfire and Rejuvenation.

Das die Bäumchen der Eule immun gegen AOE-Effekte werden ist längst überfällig. Das diese aber Mondfeuer und Verjüngung casten sollen halte ich dann doch für einen Scherz – wäre im PVP aber sicherlich lustig :)

- Owlkin Frenzy: Your attacks now have a chance to trigger frenzy.

Eigentlich würde es mich wundern, wenn Moonkins neben Omen der Klarsicht nun auch Eulkin Raserei als Proccchance auf ihre eigenen Spells bekommen. Dennoch wäre es eine nette Sache, zumal dieses Talent kaum im PVE genutzt wird momentan und viele Moonkins z.Z. von DPS-Problemen sprechen.

Dass sollte erstmal reichen, die kompletten WoW Patchnotes 3.1 (fake) findet ihr bei MMO-Champion


Ähnliche Themen:

Tags: , ,
Post a Comment


Leave a Reply