Posted by Grueni on Aug 23, 2009

World of Warcraft: Cataclysm

In World of Warcraft Cataclysm, dem dritten Addon für WoW wird sich die alte Welt (Kalimdor und die Östlichen Königreiche) stark verändern. Blizzard plant in Cataclysm diese beiden Kontinente mit Hilfe zahlreicher Veränderungen wieder zum leben zu erwecken. Nachdem diese momentan praktisch nur wegen der Hauptstäde interessant sind, könnte man dies als durchaus sinnvolle Idee bezeichnen.

Das Problem dabei ist, dass zuletzt immer mehr Spieler bemängelten, Blizzard würde mit möglichst geringem Aufwand alte Inhalte aufbereiten. Schaut man sich die angekündigten Änderungen von World of Warcraft Cataclysm an, so liegt dieser Verdacht auch durchaus nahe. Bleibt die Frage ob Blizzard es schaffen wird mit guten Ideen und einer ebenso guten Umsetzung des Addons die Spieler erneut zu überzeugen.

Ich werde in diesem Beitrag versuchen einen Überblick zu dem kommenden Addon Cataclysm zu geben, daher wird es in den kommenden Tagen vermutlich auch einige Updates geben.

World of Warcraft: Cataclysm

World of Warcraft: Cataclysm

World of Warcraft Cataclysm


Neues Volk der Horde: Goblins

Neues Volk der Horde: Die Goblins

Neues Volk der Horde: Die Goblins

Als unterdrücktes Volk der Dschungeltrolle waren die Goblins lange Zeit gezwungen Kaja´mit Erz abzubauen. Was die Trolle jedoch nicht wussten – durch den anhaltenden Kontakt mit dem Kaja´mit Erz erlangten die Goblins eine ungewöhnliche Gerissenheit und Intelligenz. So konnten sie sich schließlich aus der Unterdrückung durch die Trolle befreien, die Insel Kezan wurde zur neuen Heimat der Goblins. Als Hauptstadt der Goblins entwickelte sich mit zahlreichen Tunneln und Höhlen die Stadt Lorenhall.

Durch die neu gewonnene Intelligenz wurden die Goblins zu Meistern der Ingenieurskunst und auch den profitablen Handel beherrschten Sie wie kein anderes Volk. Sie belieferten sowohl Horde wie auch Allianz mit Waffen und weiterer Ausrüstung um größtmöglichen Profit zu erzielen. Doch mit der Zeit verschlechterten sich die Beziehungen zur Allianz, weshalb sich die Goblins der Horde anschlossen und nun als treuer Verbündeter an der Seite von Tauren, Orcs, Trollen, Untoten und Blutelfen kämpfen.

Zur offiziellen Beschreibung der Goblins.

Rassenfähigkeiten der Goblins

  • Zeit ist Geld: Gewährt einen 1%igen Attack- und Castspeed.
  • Best Deals Anywhere: Billigste Reperationsstufe, unabhängig von Ruf (-20%).
  • Pack Hobgoblin: Beschwört euren persönlichen Diener, der Euch alle 30 Minuten Zugang zu eurer Bank gewährt.
  • Better Living Through Chemistry: Alchemieskill +15; Eure Tränke gewähren mehr Mana und HP.
  • Rocket Jump:Aktiviert euren Raketengürtel um 20 Yards in die Höhe zu springen (2 Minuten Cooldown).
  • Rocket Barrage: Feuert die Gürtelraketen auf einen Feind innerhalb von 30 Yards ab. (2 Minuten Cooldown)


Heimat der Goblins: Die verlorenen Inseln

Nachdem die Goblins ins Kreuzfeuer einer Flotte der Allianz und einem einzelnen Schiff der Horde Schiffbruch erlitten, strandeten sie an der Küste der verlorenen Inseln.



Neues Volk der Allianz: Worgen

Neues Volk der Horde: Die Worgen

Neues Volk der Allianz: Die Worgen

Zur Herkunft der Worgen gibt es zahlreiche Gerüchte, aber kaum Handfeste Beweise. Aufzeichnungen zufolge sollen die Worgen vor langer Zeit in Kalimdor vertreten gewesen sein, andere Quellen bringen Sie mit den Nachelfen und einem geheimen Druidenorden in Verbindung.

Das erste Auftreten in den Östlichen Königreichen während des Dritten Krieges steht in Zusammenhang mit dem Erzmagier Argual. Dieser versuchte vergeblich die Worgen als Waffe gegen die Geißel zu benutzen, was jedoch nicht gelang.

Der Fluch der Worgen breitete sich rasch über die menschliche Bevölkerung aus und nahm ungeahnte Ausmaße an. Argual zog sich in die Burg Schattenfang im Silberwald zurück, schaffte es aber nicht den Fluch der Worgen zu kontrollieren. So wurde schließlich auch das Reich Gilneas auf der anderen Seite des Graumähnenwalls vom Fluch eingeholt.

Doch der Schein trügt, die Worgen scheinen noch immer eine gewisse Menschlichkeit in sich zu tragen.

Zur offiziellen Beschreibung der Worgen.

Rassenfähigkeit der Worgen

  • Alberration: Reduziert die Dauer von Flüchen und Krankheiten auf Euch um 15%.
  • Flayer: Kürschnern +15; Die Kreaturen werden schnell gehäutet und dazu nutzt Ihr eure Klauen. Rarrrrrr!
  • Vicionous: Erhöht den Schaden um 1%.
  • Drakflight: Aktiviert Eure wahre Form und gewährt einen 70%igen Sprint für 6 Sekunden und kann alle 3 Minuten genutzt werden.

Worgenform:

  • Keine besonderen Bonibis aufs Styling
  • Wahl zwischen Mensch und Worg
  • Im Kampf immer Worg (sofort, kein Cast)


Heimat der Worgen: Das Reich Gilneas

Nach dem Bündnis zur Allianz im Zweiten Krieg kappte Gilneas alle Verbindungen zur Außenwelt und wägte sich durch den Graumähnenwall in Sicherheit. Doch auch dieser konnte das Reich nicht vor dem Fluch der Worgen schützen, welcher das Land verwüstete.



Talentbäume und Charakterstufe 85

Zum ersten Mal wird es mit World of Warcraft Cataclysm in einem Addon nicht 10 Level nach oben gehen sondern nur fünf. Zusätzlich hat sich Blizzard in Cataclym so einiges einfallen lassen um die Charaktere individueller zu gestalten. Es wird allerdings keine neuen Ebenen im Talentbaum geben, man wird lediglich mit fünf weiteren Talentpunkten mehr Flexibilität in die verschiedenen Skillungsmöglichkeiten bringen. Allerdings werden laut Ankündigung viele Talente überarbeitet um den Spielspaß bzw. Nutzen zu erhöhen.

Zusätzlich werden die verschiedenen Talentbäume bestimmte Bonis mit sich bringen, die der Spieler erhält sobald er eine bestimmte Anzahl an Talentpunkten in diesen Talentbaum investiert. Mit dem Pfad der Titan wird ein neues Talentsystem eingeführt welches klassenunabhängig funktioniert, nähere Informationen sind aber noch nicht bekannt.

Überarbeitung der alten Kontinente

Kalimdor und die Östlichen Königreiche wurden massiv verändert. Es wird mit Cataclysm nun endlich möglich in allen alten Gebieten zu fliegen und auch die Landschaft wurde weiträumig verändert. Das Brachland wurde z.B. in zwei Teile gespalten – Bilder dazu findet Ihr in den Cataclysm Video Trailern.

Phasing

Vor allem aus dem Sturmgipfel und der Eiskrone bekannt werden mit Cataclysm im Laufe der Zeit zahlreiche Veränderungen der Landschaft zu bestaunen sein. Die ist natürlich wie bisher vom Vortschritt der Storyline abhängig und somit von Quests und eventuell Instanzen.

Neue Gebiete, Instanzen, Kreaturen und Bosse

Es wird einige neue Gebiete geben, neben den bereits erwähnten Heimaten der Goblins und Worgen wird z.B. Uldum, Grim Batol und die Unterwasserstadt Vashj’ir für die Spieler zugänglich sein. Außerdem plant Blizzard einige neue und alte Instanzen, so werden beispielsweise Burg Schattenfang und die Todesminen ein Update erfahren. In neuen Raidinstanzen werden uns unter anderem Ragnaros und Nefarian erneut über den Weg laufen.

Zudem wird es natürlich zahlreiche neue Kreaturen und Bosse geben, sowie komplett neue 5er Instanzen zum leveln. Auch der Blackrock wird mit Cataclysm dank neuer Instanz wieder interessant, auf das open PVP wie in alten Zeiten freue ich mich schon heute.

Neue Kombination von Rassen und Klassen möglich

Neue Kombinationen von Klassen und Rassen

Neue Kombinationen von Klassen und Rassen

Mit WoW Cataclysm werden folgende neue Kombinationen aus Rassen und Klassen spielbar sein:

  • Orc-Magier
  • Untoten-Jäger
  • Tauren-Paladin
  • Tauren-Priester
  • Troll-Druide
  • Blutelf-Krieger
  • Mensch-Jäger
  • Zwergen-Magier
  • Zwergen-Schamane
  • Nachtelf-Magier
  • Gnom-Priester

Klassen der Goblins: Todesritter, Jäger, Magier, Priester, Schurke, Schamane, Hexenmeister und Krieger.

Klassen der Worgen: Todesritter, Druide, Jäger, Magier, Priester, Schurke, Hexenmeister und Krieger.

Klassenänderungen

Jäger bekommen Fokus

Jäger werden zukünftig anstatt Mana wie ihre Begleiter Fokus besitzen. Dadurch fällt natürlich auch der Aspekt der Viper weg. Außerdem werden verschieden Fähigkeiten geringere Abklingzeiten haben und ca. 30-60 Fokus kosten. Ein Jäger hat maximal 100 Fokus. Zusätzlich wird die Munition der Jäger zu einem Gegenstand und ist damit kein Verbrauchsgut mehr.

Veränderung der Attribute

Willenskraft wir zu einem reinen Manareg-Talent, alle Heilerklassen bekommen ein Talent welches durch Willenskraft Mana regeneriert.

Intelligenz bietet nun neben Mana auch Zaubermacht (dadurch wird es keine Zaubermacht ansich mehr auf Items geben) und wird nicht länger von Jägern und Verstärker-Schamanen verwendet. Diese bekommen stattdessen Fokus.

Beweglichkeit wird ausschließlich Jägern, Druiden, Schurken und Schamanen zukünftig 2 Angriffkraft gewähren. Damit sollte die Diskussion um Plattenträger (welche durch Stärke 2 Angriffskraft bekommen) mit Lederitems beendet sein. Außerdem wird es durch diese Änderung keine reine Angriffskraft mehr auf Gegenständen geben.

Verteidigung (Deff) wird es nicht mehr geben, alle Klassen werden wie der Druide durch Talente Critimmun.

Rüstungsdurchschlag wird es ebenfalls nicht mehr geben.

Tempowertung erhöht nun die Regenerationsrate von Fokus, Energie, Wut und Runen.  Für Retri-Paladine und Verstärker-Schamanen wird es entsprechende Talente geben.

Ausdauer wird auf allen Gegenständen deutlich erhöht, da Zaubermacht, Deff und Angriffskraft wegfallen.

Gildenentwicklung

Zwar noch nicht das seit Jahren gewünschte Guildhousing, aber vielleicht ein Schritt in diese Richtung. Mit Cataclysm überarbeitet Blizzard das komplette Gildensystem. So wird es Gildenerfolge geben, diese könnten z.B. in etwas so aussehen: “Erreichen der Stufe 85 von 15 Gildenmitgliedern” oder “Sammelt mit allen Charakteren der Gilde zusammen 1.000.000 Gold”.

Neben den Gildenerfolgen wird es in Cataclysm auch Gildenstufen geben. Steigt die Gilde eine Stufe auf könnte z.B. in Gildentalentpunkte wie “Alle Gildenmitglieder erhalten mehr Gold als Beute von Gegnern” oder “Raidwiederbelebung” nach einem Wipe investiert werden. Ein Anstieg dieser Stufen ist durch verschiedene Wege möglich: Stufenanstieg der Gildenmitglieder, Töten von Bossen, Lernen von Berufen, Rufanstieg, Gildeninterne PVP-Gruppen.

Außerdem sind weitere Features wie Gildenrezepte geplant. Erhält die Gilde ein solches Rezept, kann es jedes Gildenmitglied lernen. Sofern man die Gilde verlässt wird das Rezept wieder verlernt.

Neue Schlachtfelder und ein überarbeitetes PVP-System

Neben neuen Schlachtfeldern und PVP-Gebieten wird es in WoW Cataclysm ein komplett neues PVP-System geben. Ähnlich wie in der Arena können Teams in Schlachtfeldern gegeneinander antreten. Dafür wird es ähnlich der Arena Ranglisten geben, sodass möglichst gleichstarke Teams aufeinander treffen. Gutes PVP-Equippment wird damit nicht mehr nur durch Arena zugänglich, sondern auch durch diese Schlachtfelder.

Damit das System nicht zu schnell langweilig wird und immer abwechslungsreich bleibt, wird jede Woche nur ein Schlachtfeld für diese Teams zugänglich sein. Dadurch wird zusätzlich gewährleistet, das die guten Teams wirklich auf allen Schlachtfeldern überzeugen müssen und nicht immer das gleiche spielen.

Neue Instanzen mit Cataclysm

  • Skywall: Level 80-82 für 5 Spieler
  • Abyssal Maw I: Level 80-83 für 5 Spieler
  • Abyssal Maw II: Level 82-84 für 5 Spieler
  • Deepholm: Level 80-83 für 5 Spieler
  • Uldum I: Level 83-84 für 5 Spieler
  • Uldum II: Level 85 für 5 Spieler
  • Blackrock Caverns: Level 85 für 5 Spieler
  • Grim Batol: Level 85 für 5 Spieler
  • Burg Shadowfang: Level 85 für 5 Spieler (heroisch)
  • Todesminen: Level 85 für 5 Spieler (heroisch)


Serverübergreifende Instanzen

Was wir von den Schlachtfeldern bereits kennen wird mit Cataclysm auch für Instanzen möglich sein. Über das Suche nach Gruppe Tool wird man Mitspieler von anderen Servern für 5er Instanzen suchen können. Dies wird sich natürlich vor allem beim Twinken positiv auswirken, eine Gruppe für Uldaman oder das Kloster sollte damit jederzeit möglich sein.

Ein weiteres sehr schönes Feature ist die Möglichkeit, ähnlich wie bei den Schlachtfeldern durch die Nutzung des Suche nach Gruppe Tools direkt zur Instanz geportet zu werden.

Sekundärer Beruf: Archäologie

Es wird neben der Kochkunst und der Ersten Hilfe einen dritten sekundären Beruf in WoW Cataclysm geben – die Archäologie. Dieser wird es den Spielern erlauben verschiedenste Artefakte herzustellen.

Instanzportale werden beibehalten

Wie in Ulduar wird es auch in zukünftigen Raidinstanzen Portale geben die lange Laufwege verhindern sollen.
Zusatzlich habe ich noch die beiden offiziellen Cataclysm Video Trailer in einem weiteren Beitrag gepostet.


Ähnliche Themen:

Tags: , , , , , , , , , ,
Post a Comment


Leave a Reply