Posted by Grueni on Apr 28, 2009

Yogg-Saron Server Firstkill

Heute hat auch meine Gilde, In Fidem, vom Server Das Syndikat Ulduar im 25er Modus gecleart. Zwar kommen die spannenden Hardmodes nun erst, aber dennoch freuen wir uns über einen weiteren Serverfirst. Nachdem ich bisher an allen 25er Raids in Ulduar teil genommen habe konnte ich leider ausgerechner heute nicht dabei sein :( Nichts desto trotzt freue ich mich über diesen Kill, vor allem weil nun die erwähnten Hardmodes anstehen.

Ich bin nach wie vor sehr zufrieden, sowohl mit der Instanz, als auch mit dem erneuten Wechsel auf Moonkin. Die Bosse sind insgesammt recht abwechslungsreich und vorteilhaft für Caster und speziell für Moonkins (Stichwort AOE).

So konnte ich mich nach insgesamt 20 Yogg-Saron Trys gestern über den ersten Platz laut World of Logs freuen und selbst die hoch favorisierten Schattenpriester und Dot-Locks hinter mir lassen :) Da unser World of Logs-Beauftragter heute erst zum 4. oder 5. Try online kam und dieser auch der Kill war, gibt es im heutigen World of Logs auch nur eben diesen zu sehen.

Ich muss allerdings auch zugeben, dass ich als erster Spieler den 4er T8 Bonus habe (auch wenn der bei Moonkins kein so extremes Upgrade ist) und ich auch nicht wirklich Manaprobleme habe, obwohl der Kampf so lang ist: Fâtsô’s Arsenlallink.

Sofern ich Zeit und Lust habe werde ich vielleicht demnächst mal einige Bossguides/Moonkinguides oder ähnliches basteln.

Den kompletten Jogg-Saron Loot habe ich leider gerade nicht zur Hand, allerdings gab es neben zwei T8,5 Schulter-Stücken den Casterdolch Seelenritzer, welcher Fâtsô auch gut stehen würde :)

yogg-saron kill

Yogg-Saron kill


Ähnliche Themen:

Tags: , ,
Post a Comment


6 Responses to “Yogg-Saron Server Firstkill”

  1. Loui sagt:

    sehr n1, dass es doch noch geklappt hat…

    gestern war yoggi ja eigentlich schon fällig und als man den kill dann doch auf heute verschoben musste war schon hart zu verkraften.. als man dann aber sah, dass das lineup heut total fürn popo war kamen doch schon ernste befürchtungen auf, dass man ihn gar nicht mehr in dieser ID legen könne.

    Der 4te Try war eigentlich der erste richtige Try, da die Versuche zuvor eigentlich schon in P1 vorbei waren und so kam es… das es doch ein Bilderbuchkill wurde.

    Diese filmreifen 13 Minuten gibt es in etwa 2 stunden auch zum Download.
    Meld mich später wieder xD

    mfg Loui

  2. Saturnius sagt:

    Herzlichen Glückwunsch!
    Aber v.a. “Danke” für den Link auf World of Logs, die Seite kannte ich noch gar nicht. Heute abend werd ich mal da die Logs hochladen :)

  3. Thriax sagt:

    Another Server First yet, olol.

    Alle anderen Gilden die wieder dick angreifen wollten, tun das wohl beim nächsten Content !111

  4. Teng sagt:

    gratz zum kill !
    mich wundert ein wenig das du dem moonkin der katze vorziehst. der schaden der katze scheint mit besserem gear doch unglaublich stark zu skallieren, vielleicht zu stark.
    in meiner gilde haben wir jedenfalls 1 cat-dps spieler der fast unschlagbar ist.

    seiner Uld10 gruppe ist gestern der zzt. weltweit schnellste XT-002 Deconstructor kill gelungen:

    http://www.wowmeteronline.com/rank/timeattack/7/0/1/310

    http://www.wowmeteronline.com/combat/3689551#damageout

    wenn ich mir die daten von anderen gilden anschaue ist eine katze doch recht selten ganz oben im dps-meter, unsere wie gesagt fast immer. wird die katze unterschätzt oder fehlen anderen gilden einfach die leute cat-dps gut zu spielen? oder sind alle anderen in meiner gilde net so gut und nur dadurch kann er immer vorne sein? (das glaub ich aber weniger :p)

  5. Grueni sagt:

    Wir haben nun einen anderen Feral der im Normalfall tank und per Dual-Specc auf Katze wechselt wenn der Bär nicht benötigt wird. Der macht auch wirklich einen netten Schaden, bei Mimiron war er z.B. teilw. der einzige der mit unseren 2 Mages und mir mithalten konnte. (nur ein Beispiel)

    Ich habe mich für die Eule entschieden, da die 1. sehr viel Spaß macht, wir keine wirklich aktive und gute Eule hatten und sie für einen Raid schon so einige Vorzüge mit sich bringt und der Schaden auch nicht wirklich schlecht ist.

    Letzte Woche war ich einer der top-DD’s, wenngleich man diese Woche gemerkt hat, dass das wohl auch daran lag das ich als erstes den 4er Bonus hatte und einige Spieler scheinbar etwas länger brauchen um sich an neue Bosse zu gewöhnen. Mit dem kommenden Patch soll nun der 4er Bonus verbessert werden, und eventuell wird auch noch die Skallierung durch Willenskrafft angehoben, von daher bin ich eigentlich recht zuversichtlich, dass sich das Moonkin weiterhin lohnen wird.

    Sollte dies auf Dauer nicht so sein kann man immer noch schauen ob es Sinn macht doch ohne Eule zu spielen.

Leave a Reply