Posted by Grueni on Aug 4, 2010

StarCraft 2 bricht Verkaufsrekorde

Update 01.09.2010:

Wie Blizzard heute in einer offiziellen Pressemitteilung bekannt gab verkaufte sich Starcraft 2 Wings of Liberty innerhlb des ersten Monats über 3.000.000 mal. Die komplette Pressemitteilung findet Ihr unten.

Wie auf der offiziellen StarCraft 2 Community-Seite zu lesen ist hat StarCraft 2: Wings of Liberty bereits die ersten Rekorde in Sachen Verkaufszahlen gebrochen. Am Releasetag gingen demnach über 1 Million Exemplare über die Ladentheken, nach zwei Tagen waren es bereits über 1,5 Millionen. Damit stellt StarCraft 2 einen neuen Rekord für das am schnellsten verkaufte PC-Spiel aller Zeiten auf.

StarCraft 2: Verkaufsrekord dank Preisschlacht?

Wirklich überraschend kommt diese Meldung aus vielerlei Gründen allerdings nicht:

  • StarCraft 2: Wings of Liberty ist ein Titel auf den sehr viele Spieler weltweit schon seit einigen Jahren warten.
  • Wie einigen Community-Sites zu entnehmen ist, war in der Warcraft 3 Szene zuletzt etwas die Luft raus, was für zusätzliche Umsteiger sorgen sollte.
  • Blizzard steht neben aller berechtigter und unberechtigter Kritik an Dingen wie Real-ID nach wie vor für Spiele von höchster Qualiät.

Und zu guter Letzt wäre da natürlich die wirklich agressive Preissenkung der Big Player (Saturn, Mediamarkt, Amazon, …) schon vor dem Release. 38-40 € für ein gerade veröffentlichtes StarCraft 2 ist einfach ein wirklich guter Preis, der gerade bei den jüngeren und jenen Spielern diekein StarCraft 1 gespielt haben durchaus zur Kaufentscheidung beigetragen haben.

Pressemitteilung zu den Starcraft 2 Verkaufszahlen

STARCRAFT® II: WINGS OF LIBERTY™ – VERKÄUFE NACH EINEM MONAT DURCHBRECHEN DIE 3 MILLIONEN MARKE

Blizzard Entertainments Sci-Fi-Echtzeitstrategiespiel setzt Verkaufserfolg fort

Paris, FRANKREICH – 1. September, 2010 – Blizzard Entertainment, Inc. gab heute bekannt, dass StarCraft® II: Wings of Liberty™, den Meilenstein von weltweit über 3 Million verkauften Exemplaren im ersten Verkaufsmonat erreicht hat, wodurch es zum bestverkauften PC-Spiel des Jahres 2010 und zum am schnellsten verkauften Strategiespiel aller Zeiten avancierte.*

StarCraft II: Wings of Liberty wurde am 27. Juli gleichzeitig in Nordamerika, Europa, Südkorea, Australien, Neuseeland, Russland, Brasilien, Chile, Argentinien, Singapur, Indonesien, Malaysia, Thailand, auf den Philippinen und in den Regionen Taiwan, Hong Kong und Macao veröffentlicht. Mit über 1 Million verkauften Exemplaren am ersten Verkaufstag, wurde StarCraft II: Wings of Liberty zum bestverkauften PC-Spiel des Jahres 2010 binnen der ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung. In den ersten 48 Stunden erreichte das Spiel bereits eine Verkausfzahl von 1.5 Millionen Exemplaren, womit es zum am schnellsten verkauften Strategiespiel aller Zeiten aufstieg und mehrere bedeutende Auszeichnungen gewann, unter anderem verschiedene Prämierungen führender Spielepublikationen.

“Wir freuen uns über den Enthusiasmus, den Spieler rund um die Welt für StarCraft II gezeigt haben”, sagte Mike Morhaime, Geschäftsführer und Mitbegründer von Blizzard Entertainment. “Es war wichtig für uns, eine Spielerfahrung zu vermitteln, die zugänglich, ausbalanciert und spaßig ist. Es ist überaus erfreulich, zu sehen, mit welcher Hingabe die weltweite Community das Spiel bereits in die Arme geschlossen hat.”

StarCraft II: Wings of Liberty ist der Nachfolger von StarCraft, Blizzard Entertainments Hit aus dem Jahre 1998, der von Spielern wie Kritikern weltweit als eines der besten Echtzeitstrategiespiele aller Zeiten gefeiert wurde. Mit einer dynamischen 3D-Grafik-Engine wird StarCraft II einmal mehr den Konflikt zwischen Protoss, Terranern und Zerg zum Mittelpunkt haben, bei dem jede Seite altbekannte, verbesserte und brandneue Einheitentypen in die Schlacht schickt. Ein unvergleichliches Online-Spiele-Erlebnis bietet die neue Version des Battle.net®, Blizzard Entertainments renommierter Spiele-Service. Battle.net wurde von Grund auf neu entworfen, um die erste Online-Gaming-Anlaufstelle für die Spieler von Blizzard-Spielen zu werden, mit vielen Verbesserungen und neuen Funktionen wie Sprachchat, Cloud-Datenspeicherung, Rangliste und Ligen, Erfolgen, Statistiken und vielem mehr.

Die Einzelspielerkampagne von StarCraft II: Wings of Liberty setzt dort an, wo die Saga mit StarCraft: Brood War® endete. Die Geschichte erzählt vom ehemaligen Marshal und jetzigem Rebellenführer Jim Raynor und bringt sowohl bekannte Gesichter als auch neue Helden mit sich. Die Spieler können das Erlebnis beeinflussen, indem sie ihren eigenen Missionspfad sowie Technologien und Forschungen so wählen, wie sie zu ihrer Spielweise im Laufe der 29 Missionen umfassenden Kampagne passen. Des Weiteren werden einige Missionen im Stil von Herausforderungen und Szenarien geboten, mit dem Ziel, Spielern die Grundlagen der Mehrspielerstrategien näher zu bringen und ihnen so den Einstieg zu erleichtern.

Um weitere Informationen über StarCraft II: Wings of Liberty zu erhalten, besuchen Sie die offizielle Webseite unter eu.blizzard.com/games/sc2.

*Basieren auf internen Firmendaten, öffentlichen Daten und/oder Berichten von Hauptvertriebspartnern.

(Quelle)

 


Ähnliche Themen:

Tags: , ,
Post a Comment


2 Responses to “StarCraft 2 bricht Verkaufsrekorde”

  1. [...] kam doch gerade erst mit StarCraft 2 ein Kassenmagnet auf den Markt (siehe dazu auch: StarCraft 2 bricht alle Verkaufsrekorde ). Mit Cataclysm steht ja das nächste Großprojekt vor der Tür. Zumindest theoretisch, wenn es [...]

Leave a Reply