Posted by Grueni on Nov 19, 2010

Stöckchen: Cataclysm und Du!

In gut zwei Wochen erscheint mit Cataclysm das bereits dritte World of Warcraft Addon. Vielleicht schon kommenden spätestens übernächsten Mittwoch wird mit dem Patch 4.0.3a Azeroth zerstört und die “alte” World of Warcraft nicht mehr so sein wie bisher. Gleichzeitig versuchen die gwohnten Anbieter möglichst viele Exemplare von Cataclysm und der Collectors Edition an den Mann zu bringen, sei es die “normale” Version oder der digitale Download. Und die Spieler bereiten Ihre Chars und Accounts vor, nehmen teilw. Urlaub oder schütteln über genau solche Dinge den Kopf.

Für alle World of Warcraft Fans also die richtige Zeit um sich darüber Gedanken zu machen was man in Cataclysm eigentlich erreichen möchte, was die Ziele sind und wie man diese verwirklicht.

Und genau zu diesem Thema, was sind Eure Ziele für Cataclysm und wie startet Ihr ins Addon um diese zu erreichen, möchte ich heute mein erstes Blog-Stöckchen veröffentlichen.

Ein Blogstöckchen (kurz: Stöckchen) ist eine Aktion mit dem Ziel Blogs und Blogger besser miteinander zu vernetzen, und dabei ein bestimmtes Thema gemeinsam zu bearbeiten. Im Gegensatz zur Blogparade, bei der das Thema von den Teilnehmern in der Regel recht offen interpretiert werden kann, sind Blogstöckchen stärker organisiert. Folgende Elemente sind meist Bestandteile eines Stöckchens:

  • Vorgegebene Fragen
    Die in den Artikeln der Teilnehmern behandelten Fragen sind vom Initiatior vorgegeben und werden von den weiteren Teilnehmern kopiert. Hierbei kann es im Laufe der Zeit zu Veränderungen kommen, das Grundgerüst bleibt jedoch das selbe.
  • Teilnehmer werden eingeladen
    Wer die Fragen eines Stöckchens beantwortet, nennt am Ende seines Artikels weitere Blogger, die als nächstes an der Aktion Teilnehmen sollen. Hierdurch erhält die Aktion ein wenig “Kettenbriefcharakter” – jedoch ohne die negativen Eigenschaften von Kettenbriefen (keine Abzocke, keine Drohungen, etc.)
    Dieser Aufruf wird meist als “Weiterwerfen” bezeichnet. Fehlt ein Entsprechender Aufruf bei einem der Teilnehmer, dann “lässt er das Stöckchen liegen”. Nicht eingeladene Blogger können aber auch das Stöckchen “aufnehmen” und auch ohne ausdrückliche Einladung an der Aktion teilnehmen.
  • Kein Vorherbestimmtes Ende
    Die Aktion hat kein bestimmtes Enddatum.

Quelle: Stefan Waidele

World of Warcraft Cataclysm

Cataclysm und Du!

  1. Wirst Du Cataclysm spielen und wenn ja, freust Du dich drauf?
  2. Mit welchen Zielen und Erwartungen startest Du ins neue Addon?
  3. Wie viel Zeit (und Geld?) planst Du in Cataclysm zu investieren?
  4. Mitternachtsverkauf, Onlinebestellung, digitaler Download, nachmittags kaufen gehen oder erst Tage/Wochen später starten?
  5. Wie viel Zeit planst Du für das leveln von 80-85 (oder 1-85) ein?
  6. Was ist Dein aktueller Mainchar, behälst Du diesen und wie sieht Deine Twinkplanung aus?
  7. Wie planst Du den Start und die ersten Wochen von Cataclysm?
  8. Auf welche 3 Dinge freust Du dich am meisten?
  9. Und welche 3 wirst Du am meisten vermissen?

Ich bin wirklich gespannt was die anderen Blogger so für Pläne bezüglich Cataclysm haben, aber natürlich sind auch alle Besucher der verschiedenen Blogs dazu aufgerufen die Fragen in den jeweiligen Kommentaren zu beantworten. Das tolle an diesen Stökchen ist nun mal, dass man viele verschiedene und ehrliche Gedanken zu einem bestimmten Thema findet und darüber diskutieren kann. Außerdem findet man immer mal wieder neue und einem selbst bisher unbekannte Blogs. Mein letzten Stöckchen behandelte das Thema “Wrath of the Lich King Fazit“. Anschließend gab es allerdings noch eins zum Thema “Horde oder Allianz”, an welchem unter anderem folgende Blogger mit von der Partie waren und ich würde mich sehr freuen wenn sich der ein oder andere auch diesmal beteiligt: Kai, Abalathes, Samiha, Prudenceh, Jens, Rictus, ntales, Fiskar, Tertius.

Cataclysm und Du! – meine Antworten

1. Wirst Du Cataclysm spielen und wenn ja, freust Du dich drauf?

Natürlich werde ich Cataclysm spielen und ich freue mich bereits sehr darauf die neuen Gebiete zu erkunden, die neuen Talente zu verwenden und neue Instanzen zu besuchen.

2. Mit welchen Zielen und Erwartungen startest Du ins neue Addon?

Meine beiden primären Ziele ist Spaß zu haben und natürlich darüber zu bloggen. Ich erwarte von Cataclysm schlichtweg mehr und besseren Content als Blizzard uns mit Wrath of the Lich King geboten hat. Wie in meinem Fazit dazu bereits erwähnt waren zwar einige gute Ansätze dabei (Phasing, Ulduar, ..), insgesammt gab es aber doch recht viele Dinge die nicht wirklich gut gelöst waren.

Ich erwarte mir vor allem schwerere 5er Instanzen die nicht nach zwei Wochen schon total langweilig sind. Außerdem freue ich mich darauf, dass man nicht mehr haufenweise epische Gegenstände hinterher geworfen bekommt und das in den Raids wieder spannende und anspruchsvolle Bosse auf uns warten.

3. Wie viel Zeit (und Geld?) planst Du in Cataclysm zu investieren?

Beginnen wir mit der für mich leichteren Frage: dem Geld. Neben den monatlichen Kosten für World of Warcraft könnte für meinen Mainchar eventuell ein Rassenwechsel in Frage kommen. Das hängt aber zum einen davon ab wie groß die Unterschiede der verschiedenen Rassenfähigkeiten im PVE sein werden, bzw. wie sehr mir der Goblin gefällt. Sollte es bei den Rassenfähigkeiten keinen wirklichen Unterschied geben wäre Goblin jedenfalls die einzige Rasse zu der ich von den Untoten wechseln würde.

Mein Druidentwink wird verm. Feral und ansich gefallen mir die Trollformen besser als die der Tauren, ob es mir das allerdings Wert ist einen Rassenwechsel zu bezahlen hängt auch davon ab, wie aktiv ich diesen Twink wirklich spielen Werde. Andere Services oder gar Pets im Shop zu kaufen kommen eigentlich nicht in Frage.

Bei der Zeit ist das Ganze schon etwas schwieriger. Ich werde auf jeden Fall versuchen möglichst schnell Level 85 zu erreichen, da meine Gilde wie bisher mehr oder weniger ambitioniert 25er raiden wird. Ist der Weg von 80 auf 85, durch die normalen und heroischen Instanzen in den alltäglichen Raidbetrieb allerdings geschafft, werde ich wohl wie bisher bei weitem nicht mehr so aktiv in World of Warcraft sein wie früher. Drei bis vier Raidtage pro Woche reichen mir, da ich auch Zeit für mein Blog, zum schauen von Serien und natürlich für andere private Dinge haben möchte.

4. Mitternachtsverkauf, Onlinebestellung, digitaler Download, nachmittags kaufen gehen oder erst Tage/Wochen später starten?

Diese Entscheidung ist tatsächlich noch nicht 100%ig gefallen. Da ich sowieso zwei Account habe und dementsprechend zwei mal Cataclysm benötigen werde, sieht mein aktueller Plan so aus. Ich bestelle mir eine Version im Internet oder kaufe sie als digitalen Download. Allerdings gehe ich wie geplant mit meinem Mitbewohner und einem weiteren Freund zum Mitternachtsverkauf in Hamburg, einfach weil wir Lust drauf haben und ich davon ein paar Fotos machen möchte. Somit sollte ich also auf der sicheren Seite sein und auf jeden Fall pünktlich am 07.12 starten können.

5. Wie viel Zeit planst Du für das leveln von 80-85 (oder 1-85) ein?

Ich habe ganz bewusst nicht aktiv auf dem Betaserver gespielt, da ich zum Launch noch ein wenig Spaß haben möchte und nicht schon alles gesehen haben will. Dementsprechend habe ich auch keine eigenen Erfahrungen was das Leveln von 80 auf 85 angeht. Nach dem was man so liest und hört ist es wohl in unter 15 Stunden Spielzeit zu schaffen. Sollte das wirklich so sein, wird das wohl schon am 07.12 machbar sein.

6. Was ist Dein aktueller Mainchar, behälst Du diesen und wie sieht Deine Twinkplanung aus?

Mein aktueller Mainchar ist mein Schattenpriester Grueni und ich werde diesen definitiv weiterspielen. Da ich meinen Druiden auch sehr gerne spiele und einer unserer Ferals vor einiger Zeit angekündigt hat mit Cataclysm nicht mehr zu spielen, hatte ich kurzzeitig überlegt ob ich wieder auf den Druiden wechsle. Allerdings macht mit der Shadow einfach zu viel Spaß.

Mir gefällt der “neue” Shadow wirklich sehr gut und ich habe einen wirklich guten Shadow-Kollegen in der Gilde mit dem man sich im Raid täglich aufs Neue messen kann. Genau das hat mir z.B. zu meinen Moonkin-Zeiten in Ulduar gefehlt. Ein Klassenwechsel kommt für mich also z.Z. so wenig in Frage wie praktisch nie zuvor (ich bin in der Gilde für gelegentliche Charwechsel bekannt ;-) ).

Allerdings werde ich meinen Druiden nachziehen sobald mein Mainchar erst einmal raidfähig ist, vor allem wegen Kräuterkunde aber auch wegen der Abwechslung vom Mainchar. Die brauche ich damit mir der Main nicht langweilig wird.

7. Wie planst Du den Start und die ersten Wochen von Cataclysm?

Ich habe mir genau wie mein Freund und Mitbewohner Loui zwei Wochen Urlaub zum Start von Cataclysm genommen. Außerdem wird sich noch ein Freund und Gildenkollege aus Hamburg zu uns gesellen und wir werden zumindest ein paar Tage gemeinsam in unserer Wohnung eine Cataclysm-Lan veranstalten. Wie oben bereits erwähnt wird Level 85 wohl innerhalb von einem, maximal zwei Tagen erreicht sein. Anschließend geht es direkt in die neuen 5er Instanzen und auch beim Thema Ruf (reputation) wird sicherlich wieder einiges zu tun sein.

Nachdem man für die ersten heroischen Instanzen gerüstet ist heißt es dann sich auf die ersten Raidinstanzen vorzubereiten. Und das ist auch mein erstes, primäres Ziel mit Cataclysm: raidfähig werden. Ist das erst einmal geschafft und der Raidalltag wieder da, werde ich es wieder ruhiger angehen lassen. Ich werde an möglichst vielen unserer 25er Raids (drei bis vier pro Woche) teil nehmen und den Rest genißen. Neben dem leveln meines Druiden von 80 auf 85 werde ich sicherlich auch das Worgen- und Goblinstartgebiet questen und mir die Schlachtfelder und Arenen anschauen.

8. Auf welche 3 Dinge freust Du dich am meisten?

  1. Die neuen 5er Instanzen. Und ich hoffe, dass diese nicht nach zwei Wochen langweilig werden und wieder so super einfach sind.
  2. Die Änderungen am Schattenpriester. Und ich hoffe, dass dieser DPS-technisch weiterhin so gut darsteht, Gedankenexplosion und Gedankenstachel noch etwas gebufft werden und Glaubenssprung für einige taktische Möglichkeiten sorgen wird.
  3. Die neuen Raidinstanzen. Und ich hoffe, dass diese wirklich knackig schwer werden, mit einer Menge Langzeitmotivation überzeugen können und möglichst Bugfrei sein werden.

9. Und welche 3 wirst Du am meisten vermissen?

  1. Dalaran. Ich habe mich an die Stadt gewöhnt und finde sie wirklich toll. Zwar sieht das neue Ogrimmar schöner aus als das alte, aber ich kann mir noch nicht so ganz vorstellen Dalaran dafür zu verlassen :)
  2. Die alte Schadowpriest-Rotation (Prioritätenliste). Dieser Punkt ist nur halb wahr, mir gefällt die neue Rotation Prioritätenliste besser, aber es war schon angenehm nicht viel mehr tun zu müssen als Gedankenschinden zu spammen.
  3. Zul’Gurub. Eine meiner Lieblingsinstanzen von der ich eine Neuauflage ausnahmsweise positiv aufgenommen hätte (nicht wie bei Naxxramas).

Ich bin sehr gespannt auf Eure Antworten!


Weitere Themen:

Tags: , , , ,
Post a Comment


11 Responses to “Stöckchen: Cataclysm und Du!”

  1. Samiha sagt:

    So hab dein Stöckchen gefangen und beantwortet :) .

  2. Rictus sagt:

    Aufgefangen, verlinkt und zu Ende geschnitzt. ;)

  3. Prue sagt:

    Stöckchen trifft Prudenceh kritisch.

  4. [...] dann ist sogar ein Hexenmeister problemlos  in der Lage, es zu fangen. Dieses Stöckchen wurde von Grueni geworfen und wer Stöckchen für ein kleines Stück totes Holz hält, kann dort auch nachlesen, wie [...]

  5. Abalathes sagt:

    Stöckchen gefangen, verhört und weggesperrt

  6. fiskar sagt:

    gotcha! und direkt mitgemacht :D

  7. [...] mehr als langweilig ist, beteilige ich mich doch sehr gerne an einem weiteren stöckchen welches byron auf gamermezzo veröffentlicht [...]

  8. xixuu sagt:

    Ungefragt….aber trotzdem mitgemacht! *bäääääh* ;-)

  9. Kai sagt:

    So, nun hab ich es auch gefunden :-) und auch gleich beantwortet. Und nebenbei *hüstel* Dich nun endlich auch mal bei mir in die Blogroll mitaufgenommen (immer vergessen *nuschel*)

    lg

    Kai

  10. Aies sagt:

    Danke dir fürs zuwerfen, habs nun endlich auch gefangen und gerne beantwortet, statt Trackback:
    http://immerlicht.over-blog.de/article-stockchen-cataclysm-und-du-61796979.html
    Grüße Jens

Leave a Reply