Posted by Grueni on Apr 11, 2011

Produkttest: Die SteelSeries World of Warcraft Cataclysm MMO Gaming Maus im Test

Nach einer kurzen Pause beginne ich den Wiedereinstieg heute mit dem Produkttest zu SteelSeeries’ zweiter World of Warcraft Maus. Diese Maus ist gleich in zwei Punkten wirklich groß und zwar…

  • was die Länge des Produktnamens und
  • die Größe der Maus selbst angeht.

Ein Blick in den Test lohnt sich also, zumal SteelSeries im Vergleich zur ersten World of Warcraft Maus mit der World of Warcraft Cataclysm MMO Gaming Maus vieles besser gemacht hat. Vor allem Personen die schon lange auf der Suche nach einer großen Maus sind, die genügend Platz und Fläche für ihre Hand bietet, werden diese Maus lieben lernen.

Vorwort zum Test der WoW Cataclysm MMO Gaming Maus

Wie jeden meiner Produkttests auf Gamermezzo.de habe ich die SteelSeries WoW Cataclysm MMO Gaming Maus als normaler Anwender und aus der Sicht eines Gamers getestet. Als Spiele kamen dabei StarCraft 2 und World of Warcraft zum Einsatz. Ich habe keinerlei Grund die Maus besonders positiv oder negativ zu bewerten. Die im folgenden Test geschilderten Pro’s und Con’s beruhen einzig und allein auf meinen eigenen Erfahrungen innerhalb der Testphase.

Hersteller: SteelSeries
Produktname: SteelSeries WoW Cataclysm MMO Gaming Maus
Aktueller Amazon Preis: 70,04 €

SteelSeries WoW Cataclysm MMO Gaming Maus Test

  1. Bilder
  2. Verarbeitung, Material und Technik
  3. Software
  4. Funktionen
  5. Pro’s
  6. Con’s
  7. Fazit

Bilder der WoW Cataclysm Maus

Verarbeitung, Material und Technik

Weder an der Technik noch an der Verarbeitung gibt es großartig etwas auszusetzen.  Hier hat SteelSeeries sich also die Kritik an der ersten Version dieser Maus zu Herzen genommen und nachgebessert.

Bei dem Material bin ich mir auch nach mehreren Wochen noch nicht sicher, ob es mir nun gefällt oder nicht. Sicher ist letztlich (fast) jede Maus aus Plastik, aber bei der WoW Cataclysm Gaming Maus merkt man dies sobald man sie berührt und zwar mehr als bei Anderen. Ich habe nicht das Gefühl, dass die Maus gleich auseinander fällt, aber dennoch fühlt sich das Material meiner Meinung nach nicht hochwertig an.

Das liegt unter anderem an der ersten und zweiten Maustaste, die nicht fest in ihrer Ausgangsposition darauf warten gedrückt zu werden, sondern im vorderen Bereich ein wenig Spiel haben. Außerdem trägt auch das Design der Maus ein wenig dazu bei. Zwar sieht die Maus optisch gar nicht schlecht aus, wirklich hochwertig und edel aber nun einmal auch nicht.

Der größte Kritikpunkt sind aber die anderen Tasten der Maus. Spielt man mit dem Mittelfinger auf der rechten Maustaste gibt es kaum eine Möglichkeit schnell und bequem an die Taste unterhalb des Mausrades heran zu kommen. Während die beiden Tasten neben dem Mausrad lediglich gewöhnungsbedürftig sind, sind die beide Tasten links und rechts außen an den Maustasten 1 und 2 selbst mit einer normal großen Hand kaum zu erreichen. Ähnlich sieht es bei den Daumentasten aus, von denen ich zwei der fünf Tasten wirklich unter gar keinen Umständen erreiche, ohne meine komplette Hand anzuheben.

Am wenigsten gefällt mir allerdings die Taste an der rechten Seite unterhalb des Ringfingers. Diese ist so positioniert und in die Maus eingelassen, dass man den Ringfinger anheben und krümmen muss, um die Taste mit der Fingerspitze zu drücken. Außerdem erinnert die Taste vom Feeling her eher an eine Taste auf einem Gamepad, da sie sich einfach anders anfühlt als eine normale Maustaste und auch kein richtiges Klick-Geräusch von sich gibt. Der einzige Lichtblick in puncto Tasten ist für mich die Haptik der Mausrades, da man hier wirklich genau spürt wie weit man gerade scrollt.

Software der SteelSeries MMO Gaming Maus

Da vor allem die Ingame-Software für World of Warcraft sehr interessant ist möchte ich an dieser Stelle auf ein Video-Review von Mpox verweisen, in welchem man diese live bei ihm bewundern kann. Zusätzlich sieht man hier auch sehr schön wie groß die Maus wirklich ist und wieso sie wirklich nur für Personen mit sehr großen Händen geeignet ist.

Funktionen

  • 14 Tasten die direkt in World of Warcraft belegt werden können
  • 16 Millionen Farben auswählbar
  • 4 verschiedene Intensitäts- und Pulseffektstufen

Pro’s

  • Viele Tasten
  • Gute Software sogar mit Ingame-Version für World of Warcraft
  • Wirklich gelungenes Design mit guten Effekten

Con’s

  • Größe der Maus für den Durchschnittsspieler zu groß
  • Tasten teilw. ungünstig positioniert
  • Material wirkt wenig hochwertig
  • Keine horizontales Scrollen mit dem Mausrad möglich
  • Keine Möglichkeit das Gewicht der Maus anzupassen

Fazit und Testergebnis

Die SteelSeries World of Warcraft Cataclysm MMO Gaming Maus hat im Test auf jeden Fall besser abgeschnitten als ihr Vorgänger. Gerade für Personen mit sehr großen Händen ist sie sehr gut geeignet und bietet ausreichend Platz und Fläche um die Hand abzulegen. Für alle Anderen ist sie aber schon allein aufgrund der wirklich unglaublichen Größe mehr oder weniger unbrauchbar. Nach mehreren Stunden spürt man wie die Hand leicht verkrampft, weil es schier unmöglich ist eine angenehme Position zu finden und gleichzeitig an alle Buttons zu gelangen.

Von der Größe und den dadurch entstehenden Problemen abgesehen ist die Maus aber durchaus gelungen. Sie sieht gut aus und bietet vor allem für World of Warcraft Spieler viele Tasten. Da inzwischen auch der Preis auf rund € 70,- gesunken ist würde ich die Maus jedem Spieler mit großer bis sehr großer Maus durchaus empfehlen, allen Anderen aber klar von einem Kauf abraten.


Weitere Themen:

Tags: , , ,
Post a Comment


Leave a Reply